Gesund, sicher und mit freude arbeiten

AB Move on – Schulungen

Uns ist wichtig, dass alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über die notwendige Qualifikation verfügen und fachkundig arbeiten. Schließlich repräsentieren sie unser Unternehmen unseren Kunden gegenüber. Die Arbeit bei AB Texel bedeutet vielfältige Tätigkeiten erledigen, die unterschiedliche Kenntnisse und Kompetenzen erfordern. Deshalb bieten wir unseren Beschäftigten nur maßgeschneiderte Schulungen an, die gut an die Tätigkeiten unserer Fahrer anknüpfen. Diese Schulungen bieten wir über unsere eigene AB Move on Academy an.

Wir haben für alle verschiedene Arten von Aufliegern – von Bandwagen und Schüttguttanks bis hin zu Schubbodenaufliegern und Kippern – Schulungen entwickelt, die gänzlich auf die Aktivitäten von AB ausgerichtet sind. Bei uns gibt es beispielsweise keine allgemeinen Code-95-Schulungen, sondern einen spezifischen Schulungstag rund um dieses Thema, an dem die Fahrer auf praktische Weise das Be- und Entladen üben. Unser Ziel ist, unseren Beschäftigten Schulungen anzubieten, in denen sie viel lernen und sich in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld verbessern können.

Die Fahrer von Spezialtransporten werden entsprechend den auf Baustellen geltenden Sicherheitsbestimmungen (VCA) speziell geschult. Die Fahrer nehmen auch an den obligatorischen Toolbox-Meetings zur Sicherheit teil. AB Texel Special Transport besitzt auch das Zertifikat Safety Culture Ladder (Schritt 2).

Wir erstellen kurze E-Learning-Einheiten sowie Videos mit arbeitsspezifischen Tipps und Tricks. Diese Schulungen werden regelmäßig von unseren Kollegen absolviert. So bleibt der Wissensstand auf einfache Weise hoch.

 

AB Connect – digitale Kommunikationsplattform

Unsere Fahrer sind oft tagelang unterwegs. Um eine schnelle Kommunikation zu gewährleisten und sicherzustellen, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind, haben wir unsere eigene digitale Kommunikationsplattform entwickelt: AB Connect.

Mit der AB Connect-App haben unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stets alle wichtigen Informationen zur Verfügung. So werden sie beispielsweise über angepasste Kundenanweisungen sowie geänderte Gesetze und Vorschriften oder über neue Arbeitsmethoden informiert. Über die App ist aber auch möglich: Fahrerhandbuch abrufen, Dokumente unterzeichnen und speichern, Spesen einreichen sowie Gehaltsabrechnungen und Stundennachweise einsehen.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen teilen aber auch ihre Meinungen und Ideen über AB Connect, und wir machen Umfragen über die App. Mit einem einzigen Tastendruck kann ein Großteil unserer Beschäftigten seine Meinung zu verschiedenen Themen äußern.

Die App bietet aber noch viele weitere praktische Funktionen, wie das Bestellen neuer Arbeitskleidung oder die Suche nach den nächstgelegenen Tankstellen, Werkstätten oder Autowaschanlagen. Sehr praktisch!

AB-Café

Die Arbeit macht natürlich viel mehr Spaß, wenn man sich mit seinem Unternehmen verbunden fühlt und sich mit der Kollegenschaft versteht. AB Texel wächst und zählt heute etwa 2 800 Beschäftigte.

Unserer Meinung nach ist es wichtig, dass sich alle aus dem Unternehmen gelegentlich in einem informellen Rahmen treffen und als Kollegen und Kolleginnen aus allen Ebenen der Organisation persönlich miteinander kommunizieren. Deshalb organisieren wir mehrmals im Jahr das AB-Café. Zu diesen gemütlichen Treffen finden sich Kollegen und Kolleginnen aus dem ganzen Land zu netten Gesprächen und zum Wissensaustausch ein. Während AB-Café informieren wir alle Kollegen und Kolleginnen auch über die neuesten Entwicklungen innerhalb des Unternehmens.

Bei Snacks und Getränken sprechen unsere Beschäftigten mit Kollegen und Kolleginnen aus anderen Abteilungen, aber auch mit ihren Vorgesetzten oder der Geschäftsleitung. Das bedeutet für uns flache Hierarchien.

 

Gesund arbeiten, mit AB Fit

 

Geistige und körperliche Gesundheit und Fitness tragen zu einer höheren Zufriedenheit und Produktivität bei Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen bei. Als Unternehmen leisten wir dazu gerne unseren Beitrag. Deshalb haben wir „AB Fit“ entwickelt. Dieses Programm besteht aus mehreren Teilprogrammen, an denen unsere Beschäftigten teilnehmen können.

Da jeder Mensch anders ist und andere Bedürfnisse hat, bietet AB Fit eine breit gefächerte Palette von Möglichkeiten. Der Mitarbeiter entscheidet, was passt. beispielsweise ein individuelles Coaching für einen gesunden Lebensstil, einen Fahrradplan, Schuldenhilfe oder psychologische Unterstützung. Das AB Fit-Programm kann von allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von AB Texel in den Niederlanden genutzt werden.